Die Zeit macht niemals halt und diese Bilder zeigen das eindrucksvoll

Zeit: Sie kann, je nach unserem Gefühl, sehr langsam vergehen oder rasend an uns vorbeifliegen. Ein Phänomen, das nicht nur auf unserem Planeten von großer Bedeutung ist. Auch unser Sonnensystem wird durch die Zeit geprägt. Zeit bringt Veränderungen mit sich, bei Lebewesen in Form vom Altern. Nicht nur optisch verändert sich beispielsweise die Haut der Menschen oder das grau werdende Fell der Tiere.

Fotografien öffnen die Augen!

Bobby Neel Adams

Unsere Großmütter und -väter kennen wir seitdem wir klein sind meistens als ältere Menschen. Dass auch sie mal jung waren, können wir uns schwer vorstellen. Bewusst wird es uns erst, wenn wir handfeste Beweise haben: alte Fotografien. So ist es auch bei der Dame auf dem Bild, deren nahezu identische Fotografien einen zeitlichen Abstand von 48 Jahren zueinander haben.

Füße abgenutzt durchs Küssen?!

Warren Martil,twoyeartrip

Die Vatikanstadt ist unter anderem für die berühmte Bronzestatue des Heiligen Petrus bekannt, deren Füße unheimlich gerne von Touristen berührt, gerieben oder auch geküsst werden. Nach jahrelangen und schon fast zum Ritual gehörenden Berührungen jeder Form sind die Umrisse der Zehen nahezu vollständig verschwunden. Bloß der große Zeh ist noch deutlich zu erkennen.